letslogo


Vorteile:

An LETS können sie ohne Geld teilnehmen ! Auch wenn Sie nur über ein geringes oder gar kein Einkommen verfügen, können Sie für erbrachte Dienstleistungen andere Dienstleistungen eintauschen.

Sie glauben, Sie hätten keine Dienstleistungen anzubieten, die für andere von nutzen sind ? Diesem Irrglauben unterliegen viele LETS-Einsteiger ! Schauen Sie einmal in die umfangreiche Marktzeitung - mit großer Sicherheit werden Sie einige Angebote finden von denen Sie sagen werden:

"Jaaa, SO WAS könnte ich auch anbieten ...
   wußte gar nicht, daß dafür ein Bedarf besteht ...
      dann könnte ich ja auch ... anbieten ..."
- und schon hat Sie die Phantasie gepackt.

Sie werden recht schnell merken, daß auch in Ihnen unentdeckte Fähigkeiten schlummern, die für andere von nutzen sind. Oder Sie unterbewerten Ihre Fähigkeiten - manche Dienstleistung, die SIE für geringfügig halten, ist bei ANDEREN gesucht.

Ein großes Hemmnis für LETS-Einsteiger ist immer wieder die Einstellung, sie müßten ZUERST eine Leistung erbringen und könnten DANN erst Dienstleistungen von anderen in Anspruch nehmen. Bedenken Sie: Wenn JEDER diese Einstellung hätte (ZUERST geben, DANN nehmen), dann könnte gar kein Austausch zustande kommen.

Bieten Sie keine Dienstleistungen an, die Sie selbst nicht mögen - LETS soll Spaß machen und Zufriedenheit erzeugen ! Aber bedenken Sie: Eine Dienstleistung, die für ANDERE ein Greuel ist, macht IHNEN vielleicht sogar Spaß: Frühjahrsputz beim Fahrrad ? Wäsche bügeln ? Winterreifen wechseln ? Kinderbetreuung ? Schreibarbeiten ? ...

Außerdem sollte vor einer Tauschaktion die ungefähr zu erwartende Tauschzeit mit dem Tauschpartner abgeklärt werden. Man kann durchaus auch die Zeit für den Anfahrtsweg oder die Vorbereitungszeit für eine Nachhilfestunde in die Tauschaktion mit einbeziehen. Nur: Das sollte vorher abgeklärt werden damit es hinterher nicht zu Meinungsverschiedenheiten kommt.

Und noch eines: Stellen Sie den Wert Ihrer Arbeit nicht unter den Scheffel ! Eine Stunde "Kinderbetreuung" oder "Rasen mähen" ist genauso viel Wert wie eine Stunde "Computer-Hilfe" oder "Ölwechsel beim Auto".